. .
 
15. Sa
14:00
März
2014

Freier Eintritt von 14 bis 17 UhrSonderführungen 
Nach drei Jahren endet am 15. März 2014 die erfolgreiche Ausstellung „Jakob Lechner – Der Bachsschmiedsohn“, die eine große Anzahl von Besuchern in die Bachschmiede geführt hat...

Ende der Ausstellung in der Bachschmiede „Jakob Lechner - Der Bachschmiedsohn“

Freier Eintritt von 14 bis 17 Uhr
Sonderführungen

Nach drei Jahren endet am 15. März 2014 die erfolgreiche Ausstellung „Jakob Lechner – Der Bachsschmiedsohn“, die eine große Anzahl von Besuchern in die Bachschmiede geführt hat...


Die Ausstellung in den historischen Wohnräumen der Bachschmiedfamilie in Wals wird der Bedeutung des großen Sohnes der Gemeinde mit einer Vielzahl von interessanten und persönlichen Exponaten gerecht.

Zu sehen sind Objekte, welche die Stufen seiner außergewöhnlichen Karriere vom Landestierarzt von Salzburg zum Professor am „Militär-Thierarznei-Institut“, Erfinder des „Lechner Hufeisens“ und „K.u.k. Hofrat“, sowie seine Bedeutung als Gönner der Gemeinde zeigen.

 

Am Samstag, dem 15. März 2014 besteht die letzte Gelegenheit bei kostenlosem Eintritt eine Führung durch diese Ausstellung in der Bachschmiede zu erleben.

Jeder Besucher kann ein Exemplar des Ausstellungskataloges, der gleichzeitig ein reich bebildertes Buch über Jakob Lechner ist, kostenlos mitnehmen. Freiwillige Spenden werden vom Kulturverein „Freunde der Bachschmiede“ natürlich gerne entgegen genommen.



 

Highlight

Sonderausstellung
"Fahr!Rad - 200 Jahre auf 2 Rädern"

mehr Infos...


Kunstausstellung
Melitta Strohofer

mehr Infos...

kontakt

Die Bachschmiede GesmbH
Jakob Lechner Weg 2 - 4
5071 Wals-Siezenheim

+43 / 662 / 85 53 29
+43 / 662 / 85 53 29 - 55
office@diebachschmiede.at

öffnungszeiten

Mo.-Di.:
Do.:
Fr.-Sa.:
Sonntag
09:00-12:00 Uhr
14:00-19:00 Uhr
14:00-17:00 Uhr
nur auf Anfrage

newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle News, Veranstaltungen und Termine!

Hauptsponsoren