. .
 
06. Sa
14:00
April
2013

Erster Öffnungstag (von 14.00 - 17.00 Uhr) dieser Sonderausstellung mit 70 Bilder des Walser Malers, der von 1846 – 1929 lebte.

„Johann Berger – der vergessene Maler“

Erster Öffnungstag (von 14.00 - 17.00 Uhr) dieser Sonderausstellung mit 70 Bilder des Walser Malers, der von 1846 – 1929 lebte.


In dieser Sonderausstellung präsentiert die Bachschmiede mehr als 60 Bilder des Walser Malers, der von 1846 – 1929 lebte. Dies ist seit 1989 die erste und für lange Zeit sicher die letzte Chance, eine so große Anzahl von Werken des akademischen Malers Johann Berger zu sehen. Der Großteil der Exponate sind Leihgaben des Salzburg Museums, die bisher noch nie ausgestellt waren, sowie Bilder von privaten Leihgebern.

 

An diesem Abend erfolgt auch die Vorstellung des Buches zur Ausstellung von Mag. Ulrich Höllhuber und Bartholomäus Reischl, mit vielen zum Teil neuen Informationen und Bildern zum Leben des Künstlers und einem Ausstellungskatalog, der alle gezeigten Werke abbildet.

 

Die Ausstellung läuft von 6. April – 30. Juni 2013



 

Highlight

Sonderausstellung
"Fahr!Rad - 200 Jahre auf 2 Rädern"

mehr Infos...


Kunstausstellung
Herbert Hopferwieser

mehr Infos...

kontakt

Die Bachschmiede GesmbH
Jakob Lechner Weg 2 - 4
5071 Wals-Siezenheim

+43 / 662 / 85 53 29
+43 / 662 / 85 53 29 - 55
office@diebachschmiede.at

öffnungszeiten

Mo.-Di.:
Do.:
Fr.-Sa.:
Sonntag
09:00-12:00 Uhr
14:00-19:00 Uhr
14:00-17:00 Uhr
nur auf Anfrage

newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle News, Veranstaltungen und Termine!

Hauptsponsoren