Antike Spielsachen

Kleine Welt und große Technik 

„Das Spielzeug ist die kleine Welt, in der die große ihre Probe hält“


Das Spiel mit Technik gibt es beinahe schon seit dem Industriezeitalter vor über 150 Jahren in den heimischen Kinderzimmern. Das Interesse und die Faszination an kreativem Spielen zwischen Architektur, Technik und Mechanik ist seither ungebrochen und beliebt. Wer später ein guter Baumeister werden will, kann bereits im Kindesalter mit Spiel- und Lernmittel technischer Art konstruktiv vorbauen, so der pädagogische Gedanke. Ein wunderbar zeitloses Bauen, Konstruieren und Ausprobieren um sich die technische Welt im Kleinen zu schaffen.

In dieser Sonderausstellung sind attraktive Elementar – und Themenbaukästen, Konstruktionsbausätze bekannter und bis heute namhafter Hersteller - in vielen verschiedenen Facetten - sowie spannende Experimentierkästen aus der Sammlung Gugg zu sehen.