. .
 
31. Sa
20:00
Januar
2015

Die Zauberflöte

Das Märchen erzählt in Wort und Klang von Helmut Wittmann und den oberösterreichischen Bläsersolisten...


In dieser Besetzung gibt es „Die Zauberflöte“ so gut wie nie zu hören. Kein Wunder: Es ist eine außergewöhnliche Rarität die die oberösterreichischen Bläsersolisten ausgegraben haben.

 

Die Zauberflöte gespielt auf Holzblasinstrumenten nach originalen Partituren. Helmut Wittmann erzählt dazu die Geschichte der Oper als das was sie ist – ein Zaubermärchen. Davor – zur pfiffigen Einstimmung – ein Lügenmärchen aus dem Jahr 1730.

 

Die oberösterreichischen Bläsersolisten spielen „Die Zauberflöte“ in der klassischen Besetzung der Harmoniemusik. Das sind unter der Leitung von Reinhard Gitschthaler insgesamt 8 Musiker/innen mit zwei Oboen, zwei Klarinetten, zwei Hörner, sowie zwei Fagotte.

 

Passend dazu das Märchen – in Mundart. Also in der Sprache, in der Märchen seit Jahrhunderten überliefert worden sind und immer noch von Mund zu Mund wandern.

Eintritt:

 € 21,-/€ 19,-/€ 17,-

Kinder/Jugendl. bis 16 Jahre EUR 10,-

Abendkasse EUR 2,- Aufpreis



 

Highlight

Sonderausstellung
"Fahr!Rad - 200 Jahre auf 2 Rädern"

mehr Infos...


Kunstausstellung
Wolfgang Heger - "Weg in die Lanschaft"

mehr Infos...

kontakt

Die Bachschmiede GesmbH
Jakob Lechner Weg 2 - 4
5071 Wals-Siezenheim

+43 / 662 / 85 53 29
+43 / 662 / 85 53 29 - 55
office@diebachschmiede.at

öffnungszeiten

Mo.-Di.:
Do.:
Fr.-Sa.:
Sonntag
09:00-12:00 Uhr
14:00-19:00 Uhr
14:00-17:00 Uhr
nur auf Anfrage

newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle News, Veranstaltungen und Termine!

Hauptsponsoren