Fr 18.
19:30 Uhr
Oktober
2019
Sie interessieren sich für diese Veranstaltung?
Karten Reservieren Karten kaufen
Quattro Celli

Konzert

Quattro Celli

Die vier Cellisten Roman Senicky, Barbara Eger, Katja Lorenz und Hendrik Blumenroth der Bad Reichenhaller Philharmoniker verbindet nicht allein ihr gemeinsamer Arbeitsplatz, sondern vor allem die Liebe zu ihrem Instrument und dessen umfangreichen Repertoires.

Kaum ein anderes Instrument kann sich in einem Tonumfang von vier Oktaven  bewegen und somit klanglich ein ganzes Streichorchester ersetzen – nur Cellisten spielen geigengleich in höchsten Tönen und brummen im nächsten Moment in tiefer Kontrabasslage. Kein Wunder, dass sich die Besetzung „Celloquartett“ schon längst auf den Kammermusikpodien der Welt etabliert hat! Dass es sogar Originalwerke für vier Violoncelli gibt, offenbart wie sich auch berühmte Komponisten wie Jacques Offenbach für die klangliche Vielfalt des Celloensembles begeistern konnten. Das Violoncello ist das Instrument, das der menschlichen Stimme am nähesten kommt; daher spielt „Quattro Celli“ auch Arrangements von Musicals, Liederschlagern aus den 50er, Jazz Songs und Metallica. Sei es als musikalischer Aperitif zu einem guten Essen, als klassisches Kammerkonzert mit heiterer Moderation oder zum Ausklang einer anstrengenden Woche bei guter Musik und einem Gläschen Wein - „Quattro Celli“ wird Ihnen immer ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.

Eintritt:
€ 22,-/€ 20,-/€ 18,-
Kinder & Jugendl. bis 16 Jahre € 14,-
Abendkasse € 2,- Aufpreis